Criar um Site Grátis Fantástico


Total de visitas: 14724
Google E-Books kostenlos Das schleichende Chaos.

Das schleichende Chaos. Gesammelte Werke 3 von Howard Ph. Lovecraft

Google E-Books kostenlos Das schleichende Chaos. Gesammelte Werke 3 (German Edition) Howard Ph. Lovecraft FB2 9783865520562

Download Das schleichende Chaos. Gesammelte Werke 3 PDF


Produktdetails

  • Das schleichende Chaos. Gesammelte Werke 3
  • Howard Ph. Lovecraft
  • Seitenzahl: 284
  • Sprache: Deutsch
  • Format: Pdf, ePub, MOBI, FB2
  • ISBN: 9783865520562
  • Verlag: Festa Verlag
  • Erscheinungsdatum: 2011

Download



Google E-Books kostenlos Das schleichende Chaos. Gesammelte Werke 3 (German Edition) Howard Ph. Lovecraft FB2 9783865520562

Overview

Dritter Band (von 6) der GESAMMELTEN WERKE von H. P. Lovecraft. Die Neuauflagen sind alle mit mit Leseband und Schutzumschlag in der Festa-Lederoptik ausgestattet - robust und bibliophil. Inhalt: Der Baum - Hypnos - Iranons Suche - Polaris - In der Gruft - Das Bild im Haus - Jäger der Finsternis - Das Verderben, das über Sarnath kam - Die Musik des Erich Zann - Die anderen Götter - Träume im Hexenhaus - Der Schatten aus der Zeit. Bonusmaterial: Dorothy C. Walter: Drei Stunden mit Lovecraft - R. H. Barlow: Notizen zu Lovecraft. 'Die zahlreichen Geschichten rund um den Cthulhu-Mythos beinhalten für mich bis heute enorme Kraft und Wirkung, ebenso Lovecrafts Schauer- und Traumweltgeschichten. Nicht zuletzt war er Inspiration für viele andere Kreative.' (Markus Heitz). 'Wir beginnen gerade erst, sein Werk richtig einzuordnen, auf gleicher Ebene oder sogar höher als das von Edgar Allan Poe. Auf jeden Fall als ein absolut einzigartiges.' (Michel Houellebecq) 'Der größte Horrorautor des 20. Jahrhunderts ist H. P. Lovecraft - daran gibt es keinen Zweifel.' (Stephen King) H. P. Lovecrafts Gesammelte Werke in 6 Bänden. Gebunden, Leseband, Umschlag in Lederoptik: Band 1: Der kosmische Schrecken Band 2: Namenlose Kulte Band 3: Das schleichende Chaos Band 4: Necronomicon Band 5: Cthulhu Band 6: Die Großen Alten